Nachfolgend die aktuellsten News:

 

 

Zeltplätze stehen genug zur Verfügung !!!

Wer also kurz entschlossen kommen will ist bei uns sehr willkommen.

Ihr müsst euch zum Zelten
auch nicht vorher anmelden.

Strom wird es auf dem Zeltplatz nicht mehr geben , es wird aber an einigen Stellen Strom für Ladegeräte geben,  so dass jeder seine Akkus laden kann. 

  

 

info@mlhz.de (Marko Linde)  

Platzordnung beim RC-Car Offroadtreffen 11.-12 .August 2012


1 . Beim Eintreffen in Ilsenburg an der Harzlandhalle hat sich jeder Fahrer und Gast (Zelter)
anzumelden. Der Weg zur Anmeldung wird gekennzeichnet sein.
2 . Nach der Anmeldung wird dem Fahrer oder Gast ein Zeltplatz oder Stellplatz (für
Wohnmobile) zugewiesen , bei der Anmeldung wird dem Fahrer oder Gast ein Pass
übergeben was ihn berechtigt, in der Zeit des Treffens das Gelände zu betreten und die
Duschen und WCs zu benutzen. Der Pass ist gut sichtbar zu tragen.
3. Auf dem Zeltplatz ist für Ordnung und Sauberkeit zu sorgen, jeder erhält Müllsäcke und
Gelbe Säcke die an einer gekennzeichneten Stelle abgegeben werden können.
4 . Auf dem Zeltplatz ist eine Rettungsgasse freizuhalten, die nicht verstellt oder blockiert
werden darf.
5. Auf dem Zeltplatz stehen nur sehr begrenzt PKW Stellflächen zur Verfügung (im vorderen
Bereich). Diese Plätze werden vor allem an die Fahrer vergeben um weite Wege zur Strecke
zu vermeiden (Nicht-Camper).
6. Das Grillen ist erlaubt. Es ist jedoch darauf zu achten das keine Gefahr für sich selbst und
andere davon ausgeht! Brennbare Flüssigkeiten sind in ausreichendem Sicherheitsabstand und
geringer Menge zu lagern.
7. Den Anweisungen unserer Sicherheitskräfte ist Folge zu leisten. Werden Verwarnungen
ausgesprochen ist ein Ausschluss von der Veranstaltung möglich, da Sicherheit etc. vorgeht.
8. Grundsätzlich gilt „gefahren wird nur auf der Strecke!“
9. Zum Rennen erhält jeder Fahrer seinen Transponder, der gleich nach dem Lauf bei der
Rennleitung abgegeben werden muss, um einen schnellen reibungslosen Ablauf zu
gewährleisten.
10. Während der Rennen werden die Startzeiten jedes Fahrers von der Rennleitung bekannt
gegeben. Jeder Fahrer muss sich selbst um einen Streckenposten kümmern.
11. Jeder Fahrer hat sich über seine Startzeit zu informieren, um zum Start seines Laufes
rechtzeitig antreten zu können.
12. Vor und nach den Rennen ist freies Fahren. Das heißt jeder kann auf der Strecke fahren
und trägt dabei selber die Verantwortung für sein Fahrzeug und muss sicherstellen, dass auch
für andere keine Gefahr davon ausgeht.
13. Strom seht nur begrenzt zur Verfügung, z.B. nicht auf dem gesamten Wiesenbereich.
Notstrom Aggregate können benutzt werden sollten aber mit Rücksicht auf die anderen Zelter
nur begrenzt zum Einsatz kommen.
14. Jeder Fahrer hat sich sportlich fair zu verhalten.
15. Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung für entstandene Schäden an Zelten, Autos
oder anderen Geräten.
Mit der Unterschrift erkläre ich mich mit den Bedingungen einverstanden.
Gelesen und bestätigt
Fahrer : … … … … … … … … … … … … … … … … .
Datum : … … … … … … … … … … … … … … … …
Bitte ausdrucken & unterschrieben zum Treffen mitbringen !
Das erspart uns viel Zeit bei der Anmeldung