Event 2011

Bilder sind Online ,

einfach auf den Stuntman Banner klicken .

 

 

Hallo RC Gemeinde

Jetzt das Wort zum Sonntag ……Nein natürlich nicht!

Ich möchte mich jetzt mal zu unserem 7. RC Treffen in Ilsenburg äußeren.

Also erst mal schönen Dank an alle die dieses Wochenende durch Ihre Anwesenheit, dieses Treffen zu dem zu machen was es ist, ein lustiges Treffen verrückter RC Fahrer aus ganz Deutschland mit ihren normalen …..und nicht ganz normalen Autos!

Besonderen Dank auch allen Gästen die uns durch Ihre persönliche Unterstützung bei der Durchführung des Treffen geholfen haben. Ohne die Knalltackter und die RC Stundmänner hätten wir die Funstrecke nicht machen können.

Ganz großen Dank an unsere Jungs vom RC-Cars Wernigerode e.V. ohne die es nicht möglich wäre eine ganz normale Wiese hinter der Halle in eine Renn- & Funstrecke zu verwandeln…….und das in nur ein paar Tagen und schon am Dienstag war bis auf ein paar Spuren im Gras nichts mehr zu sehen! Wie eine Horde Ameisen sind sie am Mittwoch über die Wiese hergefallen und gaben keine Ruhe bis alles perfekt hergerichtet war.

Jeder, selbst die Frauen unserer Vereinsmitglieder, haben ihren Beitrag dazu geleistet das sich jeder wohl fühlt und rundum versorgt wird.

Ich persönlich als Veranstalter möchte mich besonders dafür endschuldigen, dass es bei der Erstellung der Listen fürs Rennen einige Probleme gab, an denen die Rennleitung nicht Schuld war! Dadurch konnten einige, obwohl ich es versprochen hatte, nicht am Rennen teilnehmen obwohl sie einen weiten Weg auf sich genommen haben. Die Vorbereitungen für solch eine Veranstaltung, die jetzt schon wieder für 2012 beginnen, sind leider sehr umfangreich.

Leider passieren dabei auch Fehler weil ich mir manchmal zuviel vornehme, Beschwerden und Tipps also bitte an mich, da die Jungs vom Verein und der Rennleitung nur das machen können was ich ihnen sage.

Durch die Funstrecke hat das Treffen wieder etwas mehr vom dem bekommen, was ich ursprünglich mal wollte…..Spaß für jeden Besucher, also werden wir das im nächsten Jahr auch wieder machen.

Nun kurz zu den schlechten Nachrichten …

Durch den betriebenen Aufwand und ständig steigende Preise muss ich im nächsten Jahr die Preise anheben, so leid mir das auch tut …..wenn ich nicht ein paar Sponsoren finde die einige Grundkosten decken, müssen wir uns wohl mit etwas höheren Preisen abfinden ….oder uns auf einem Acker treffen und alle aufs Dixi- Klo gehen! Wer ein wenig Ahnung von solchen Veranstaltungen hat kann das vielleicht nachvollziehen. Aber tut mir den Gefallen und denkt mal kurz darüber nach was wir für einen Aufwand betreiben und was wir machen damit dass alles so ist. wie es ist……

Vielleicht kann sich der ein oder andere vorstellen was es kostet:

  • Harzlandhalle mit Duschen und Gaststätte

  • Nebenkosten für Strom, Wasser und Gas (für warmes Wasser)

  • Wiese mit Mähen und Vorbereitungen

  • Holz und Netze für die Absperrung

  • Zäune für die Absperrungen

  • 8 Tonnen Erde für die Sprünge

  • Teppich für die Strecke

  • Veranstaltungsversicherung

  • Sanitäter ( die immer das ein oder andere zu tun hatten)

  • Rennleitung / PA Anlage / Transponder Anlage

  • Plakate / Flyer / Genehmigungen usw.

  • Pokale und Urkunden

Für Tipps und Hilfe bin ich dankbar! info@mlhz.de Marko Linde (Veranstalter)